Beate Pliete

Beate Pliete


Beate Pliete

Willkommen bei BeatePliete.de

Hier erfahren Sie mehr über mich,
meine Vita und meine politischen Zielsetzungen für die nächsten Jahre.
Ich kandidiere für das Amt der Bürgermeisterin in Haltern am See und werbe um Ihr Vertrauen!

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen. Bitte verwenden Sie doch einfach das Kontaktformular dieser Seite.

Wir sehen uns bestimmt in Haltern am See,
Ihre Beate Pliete

 
 

28.05.2014 in Topartikel Wahlen

DANKE SCHÖN

 

Kommunalwahl 2014: Lohn für erfolgreiche Arbeit und Auftrag für Zukunft

Das Ergebnis der Stadtratswahl ist ein deutlicher Erfolg für die Arbeit der SPD in Haltern am See. Die SPD verbesserte sich auf 29,3%. Ein Zugewinn von 11,5%. Der Lohn: Trotz der Verkleinerung des Rates verbessert sich die SPD 13 Sitze im Rat. Dafür sagen wir: Danke!

Auch die Wahl zum Bürgermeisteramt verlief über weite Strecken des Abends mehr als spannend. Gegenüber 2009 verdoppelte ich das Ergebnis auf 41,3%!  „Ich danke den Wählerinnen und Wählern für Ihr Vertrauen. Die SPD und ich neben den Auftrag der WählerInnen ernst. Wir werden uns engagiert für die Interessen der Menschen in Haltern am See einsetzen“, kommentiert Beate Pliete das Ergebnis, „wir gratulieren Bodo Klimpel zur Wiederwahl, stellen aber auch fest, dass Klimpel deutlich mehr als 20% an Zustimmung verloren hat.“

Die SPD konnte 2 Direkt-Mandate gewinnen: Dirk Schmitz in Flaesheim und Heinrich Wiengarten in Sythen. Über die Liste ziehen Beate Pliete, Dr. Annette Böhm, Ulrich Puschmann, Annegret Feldmann, Wolfgang Kaiser, Antje Bücker, Annette Große-Onnebrink, Arno Huesmann, Petra Schwarzbich-Efsing, Markus Heier und Ramona Götze ein. In drei Wahlbezirken (Nr. 1- Stefan Cassone (12 Stimmen), Nr. 3 - Markus Heier (7 Stimmen), Nr. 8 – Beate Pliete (6 Stimmen)) haben die SPD-Kandidaten nur sehr knapp das Direktmandat verfehlt.

In den nächsten Tagen wird die SPD das Ergebnis analysieren und mögliche Optionen für die künftige Zusammenarbeit prüfen sowie die anstehenden Personalentscheidungen für den Fraktionsvorstand treffen.
 

22.05.2014 in Allgemein

Gemeinsam! Singen - Musik unplugged

 
Singfest

Gemeinsam! Singen - Musik unplugged. Gemeinsam mit Landrat(skandidat) Cay Süberkrüb haben wir schöne alte, dennoch aktuelle Lieder im kleinen Park am Bahnhof gesungen: Bella ciao, Die Gedanken sind frei, Kein Schöner Land, Wann wir schreiten Seit an Seit bis zum Steigerlied und vieles mehr. Das Repertoire war bunt und hat allen SängerInnen Spaß gemacht. Das Publikum fragte im Anschluss, ob ein Auftritt beim Day of Song geplant ist! Ein schönes Lob....

 

19.05.2014 in Veranstaltungen

Parkfest

 

Die SPD feiert mit vielen Freunden

Einen ganzen Nachmittag kurzweilige Unterhaltung für Jung und Alt,- das bot das Parkfest der SPD Haltern am See am letzten Samstag im Kardinal-von-Galen-Park. Das Wetter spielte mit und lieferte Sonnenschein und sommerliche Temperaturen. Da kamen erfrischende kalte Getränke und leckere Bratwurst vom Grill gerade recht. Die RatskandidatInnen und und die Bürgermeisterkandidatin der SPD, Beate Pliete, nutzten die Gelegenheit, in gemütlicher Runde mit vielen interessierten BürgerInnen ins Gespräch zu kommen.
Lagerfeuerromantik kam auf, als Antje Bücker zur Gitarre griff und bekannte Arbeiterlieder intonierte; da sangen die Genossen gern mit. Landrat Cay Süberkrüb kam auf eine Stippvisite vorbei und hatte Süßigkeiten für die Kinder im Gepäck.
Der Höhepunkt für die Kleinen war aber zweifellos der Auftritt der beliebten Clownfrau Peppina. Eine dichte Menge großer und kleiner Fans umlagerte ihren fröhlich roten Stand, denn alle wollten dabei sein, wenn die sympathische Entertainerin mit flinken Händen liebevoll gestaltete Tiere und Blumen aus bunten Luftballons herstellte. So manche kleine Prinzessin ging an diesem Tag mit einem einzigartigen Luftballon-Krönchen im Haar und vielleicht sogar einem glitzernden Tattoo nach Hause.
Die Halterner GenossInnen und viele Freunde genossen das schöne Wetter und die entspannte Atmosphäre und werden solch ein Fest sicher gern wiederholen.

 

19.05.2014 in Allgemein

Stellungnahme

 

Petra Schwarzbich-Efsing (Ratskandidatin für Sythen) antwortet auf eine Stellungnahme von Hiltrud Schlierkamp (CDU):

Stellungnahme zum Artikel „Kita-Gruppen nicht reduziert“ vom 14.5.1014

Zunächst einmal muss sich die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp darüber belehren lassen, dass der Begriff „Gruppenstärke“ für die Anzahl der Kinder in einer Kindergartengruppe verwendet wird, sie hat diesen aber fälschlicherweise für die Anzahl der Gruppen in einer Einrichtung benutzt.

Zur Sache: Der neue katholische Kindergarten in Sythen ist wunderschön, aber leider zu klein. Das Raumkonzept sieht eine Drei-Gruppen-Einrichtung vor, schon an der archetektonischen Gestaltung deutlich erkennbar. Die installierte vierte Gruppe stellt ein Provisorium dar und soll später in das Kirchengebäude umziehen, meiner Meinung nach auch keine optimale Lösung.

Wenn zusätzlich noch in Modulbauweise an der Grundschule durch die Stadt kurzfristig weitere Kindergartenplätze geschaffen werden müssen, spricht das nicht für eine sehr vorausschauende Planung, wer auch immer dafür verantwortlich ist.

Nichts anderes hat die SPD-Bürgermeisterkandidatin Beate Pliete in dem Interview der Halterner Zeitung vom 10.5. behauptet. Recht hat sie!

Das Neubaugebiet „Elterbreischlag“ zieht zum Glück mehr junge Familien mit Kindern als Ruheständler an.

Demzufolge muss man bezüglich der Kindergarten-Situation in Sythen von einer Fehleinschätzung sprechen.

 

16.05.2014 in Allgemein

Gemeinsam! Singen - Musik unplugged

 

Herzlich laden wir Halterns BürgerInnen zum gemeinsamen Singen mit unserer Bürgermeisterkandidatin Beate Pliete und unserem Landrat(skandidaten) Cay Süberkrüb am 21.05.2014 in der Zeit von 16 - 17.30 Uhr ein im Kleinen Park am Bahnhof sein!